Unser Buch-Tipp für Kinder

Matthias Morgenroth, Floretta Ritterkind

(c) www.pixabay.com
Fr 26. Apr 2019
Walburga Rembold

Der einäugige Oswald von Wetterstern ist ein Raubritter, wie man ihn sich vorstellt. Seine Tochter Floretta hingegen will sich so gar nicht in die Vorstellungen ihres Vaters fügen: sie will hinausziehen in den wilden Wald und den weißen Hirsch zähmen. Der soll ihre 3 Wünsche erfüllen: ein Schwert, ein Pferd, ein Wappen. Im Wald trifft sie auf Felix. Der ist der Sohn des Ritters Wolfhold und hat ganz andere Wünsche.

Wie die beiden ans Ziel kommen und welche Abenteuer sie dabei erleben, ist sehr amüsant und spannend erzählt und von Sonja Bougaeva wunderschön illustriert. Das Buch eignet sich zum Vorlesen ab 5 und zum Selberlesen ab 8 Jahren.

Zu finden unter >Kinderbuch<