Unser Buch-Tipp für Kinder

Friedbert Stohner, "Ein Rentier kommt selten allein"

(c) www.pixabay.com
Sa., 1. Dez. 2018
Walburga Rembold

Wer hätte auch nur im Entferntesten daran gedacht, dass der Weihnachtsmann übers Jahr in wechselnden Haushalten einquartiert wird? Dieses Jahr sind die Wetekamps dran, und das verändert für sie alles: im Garten grasen Rentiere, in der Garage steht ein ganz großer Schlitten, und dann tauchen auch noch Weihnachtselfen auf. Und das alles soll niemand merken? Keine leichte Aufgabe, vor allem, wenn der Weihnachtsmann gerne mal mit der Nachbarin flirtet.

Ein Vorlesespaß für die Weihnachtszeit, nicht nur für die, die an den Weihnachtsmann glauben.

Zu finden auf unserem Weihnachtstisch!